Erste Hilfe im BetriebErste Hilfe im Betrieb

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Erste Hilfe und Rettung
  3. Erste Hilfe im Betrieb

Erste Hilfe im Betrieb

Ansprechpartner

Markus Eisenhuth
Telefon 02327  87018  
info(at)drk-wattenscheid.de

Voedestr.53
44866 Bochum                    

Foto: D. Ende / DRK

In Deutschland passieren im Jahr ca. 2,4 Millionen Arbeitsunfälle. Situationen, in denen ein Kollege am Schreibtisch oder an einer Maschine zusammenbricht, weil er einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder einen Kreislaufzusammenbruch erlitten hat, sind in dieser Statikstik noch nicht einmal eingerechnet. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Arbeitnehmer in seinem Betrieb einmal eine Sitation erlebt, in der man helfen muss, ist somit gar nicht so gering, trotz der in Deutschland intensiv verfolgten Arbeitssicherheits- und Unfallverhütungsmaßnahmen.

Betriebshelferausbildung

Wann? 
nach Absprache!

Wo? 
direkt in Ihren Räumlichkeiten vor Ort oder in unseren Ausbildungsräumen im DRK-Zentrum in WAT

Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber bestimmt, dass es in jedem Betrieb oder Unternehmen, jeder öffentlichen Verwaltung oder Schule, jedem Kindergarten oder Bildungseinrichtung Ersthelfer geben muss. Der Unternehmer hat dafür Sorge zu tragen, dass zur Ersten Hilfe und zur Rettung aus Gefahr die erforderlichen Einrichtungen und Sachmittel sowie das erforderliche Personal zur Verfügung stehen. Es gint hier eine verbindliche Vorgabe zur "Ersthelferausbildung".

Foto: A. Zelck / DRK

5 Prozent bzw. 10 Prozent aller regelmäßig im Betrieb anwesenden Mitarbeiter müssen gemäß der Unfallverhütungs-vorschriften der Berufsgenossenschaften sowie der Unfallkassen regelmäßig in der Ersten Hilfe ausgebildet werden. Dies umfasst eine Ausbildung von 9 Unterrichtseinheiten. In den alle 2 Jahre geforderten praktischen Trainings (9 UE) sollen dann verlorenes Wissen zur Ersten Hilfe erneuert, aufgefrischt oder ergänzt werden. Die Kosten für diese Aus- und Fortbildungen tragen die Berufsgenossenschaften oder Unfallkassen.

Bereits seit dem Jahr 2009 ist das Wattenscheider Rote Kreuz von der Qualitätssicherungsstelle der Berufsgenossenschaften zertifiziert, die geforderten Aus- und Fortbildungen in Unternehmen auszuführen.

Sollten auch in Ihrem Betrieb entsprechende Ausbildungen erforderlich sein, würden wir diese gerne in Ihrem Betrieb durchführen, damit wir dort auf die örtlichen Gegebenheiten oder vorhandenen Hilfsmittel eingehen und zum Beispiel Rettungs - und Alarmierungswege in den Ausbildungen durchspielen und besprechen können. Haben Sie Fragen zu den Ersthelferschulungen, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!